2. Halbjahr 2016

Landesbestenehrung für Azubis aus Baden-Württemberg

Die Besten der Besten aus der Region Hochrhein-Bodensee
Über 3000 Azubis haben in diesem Jahr im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee (IHK) ihre duale Ausbildung erfolgreich absolviert. Alle haben eine tolle Leistung erbracht und mit einer Berufsausbildung den Grundstein für die eigene Karriere gelegt. Fünf von ihnen haben in ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf eine besonders herausragende Punktzahl erzielt und gehören somit zu den besten Azubis aus ganz Baden-Württemberg.
Die 110 Landesbesten wurden am 24. November 2016 in Pforzheim vom Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) ausgezeichnet. Eine Auszeichnung erhalten die Absolventen, die ihre IHK-Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“, also mit mindestens 92 Punkten bestanden haben. Gleichzeitig haben die Azubis aber auch die höchste Punktzahl aller Absolventen ihres Ausbildungsberufs in Baden-Württemberg erreicht.
Die Besten der Besten aus der Region Hochrhein-Bodensee sind:
Jonathan Griffiths, Anlagenmechaniker (EG: Anlagenbau)
Eliquo Stulz GmbH, Grafenhausen, 93 Punkte
Friederike Junker, Pharmakantin
Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH, Konstanz, 94 Punkte
David Kohlbrenner, Chemikant
H.C. Starck GmbH, Laufenburg, 93 Punkte
Björn Rugel, Produktionsfachkraft Chemie
STO SE & Co. KgaA, Stühlingen, 93 Punkte
Peter Wehrle, Technischer Systemplaner (FR: Versorgungs- und Ausrüstungstechnik)
Gerd Keller, Ing.-Büro für Haustechnik, Weil am Rhein, 99 Punkte
Peter Wehrle wird am 5. Dezember 2016 in Berlin im Rahmen der Nationalen Bestenehrung ebenfalls als Bundesbester in seinem Ausbildungsberuf ausgezeichnet. Deutschlandweit legen mehr als 300.000 Auszubildende jährlich ihre Abschlussprüfung vor einer IHK ab. Aus diesen Absolventen wird für jeden IHK-Ausbildungsberuf der oder die Bundesbeste ermittelt. Entscheidend ist die erreichte Gesamtnote. So werden pro Jahr etwa 200 Azubis ausgewählt – und einer davon ist Peter Wehrle.
Die IHK gratuliert allen Absolventen 2016 ganz herzlich zu der erfolgreich absolvierten Berufsausbildung!
IHK-Präsident Thomas Conrady mit den Landesbesten Jonathan Griffiths, Peter Wehrle, Friederike Junker, Björn Rugel, David Kohlbrenner (v.l.n.r.).
Die Landesbesten mit IHK-Präsident Thomas Conrady (links), Alexandra Thoß, Geschäftsführerin IHK-Fachbereich Ausbildung (2.v.l.) und IHK Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Claudius Marx (rechts). Begleitet wurden die Absolventen von ihren Ausbildern, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.